Berliner

2 Std 25 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Mehl 500 gr.
Zucker 60 gr.
weiche Butter 60 gr.
Vanilleschote alternativ 4 P. Bourbon-Vanillezucker) 1
kalte Milch 200 ml.
Frischhefe 1 Würfel
Salz 1 Prise
Eier 2
Eigelbe 2
Marmelade 3 Eßl.
Zucker zum wälzen etwas
Frittierfett etwas

Zubereitung

Vanilleschote längs aufschneiden und auskratzen. Mehl, Vanillemark, sehr kalte Milch, Butter, Zucker Salz, Hefe und Eier in eine Schüssel füllen und 10 Minuten mit der Küchenmaschine langsam kneten. Danach noch 5 Minuten auf schneller Stufe. Den Teig ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Den gesamten Teig nochmals kurz durchkneten und danach in 20 Stücke teilen und zu Ballen formen. Erneut den Teig gehen lassen bis er sich verdoppelt hat. Das Frittierfett erhitzen und die Ballen bei 180 Grad ausbacken. Die Berliner sofort mit Marmelade füllen und in Zucker wälzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Berliner“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Berliner“