Butter-Zimt-Gugelhupf

2 Std leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Milch 150 ml
Mehl 400 g
Trockenhefe 1 Päckchen
Eier 3
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Butter weich 175 g
Eigelbe 2
DESWEITEREN etwas
Zucker 100 g
Zimt 2 TL
Butter 25 g
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1647 (393)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
52,4 g
Fett
18,2 g

Zubereitung

1.Milch erwärmen. Mehl und Hefe mischen, ganze Eier, 1 EL vom Zucker, Vanillezucker, Salz und Milch zu einem Teig verarbeiten. An einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat, ca 30 Minuten.

2.Butter, Eigelbe und restlichen Zucker unter den Teig kneten und wieder ca 30 Minuten gehen lassen, bis der Teig größer geworden ist.

3.Zucker und Zimt mischen, auf einen Teller geben. Aus dem recht zähflüssigen Teig mit Hilfe von Esslöffeln Nocken ausstechen, in der Zucker-Zimt-Mischung wälzen und in eine gebutterte Gugelhupfform geben. Die Teignocken neben- und übereinander in der Form schichten.

4.Die restliche Zuckermischung über dem Teig verteilen. Den ungebackenen Kuchen nochmals ca 30 Minuten gehen lassen und vor dem Backen mit Butterflöckchen bedecken. Bei 160° Heißluft ca 55 Minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Butter-Zimt-Gugelhupf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butter-Zimt-Gugelhupf“