Glückskäfer

1 Std mittel-schwer
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 250 gr.
Zucker 200 gr.
Vanillezucker 2 Pk.
Zitronenschale gerieben etwas
Eier 4 Stk.
Mehl 200 gr.
Speisestärke 75 gr.
Backpulver 3 TL
Milch 2 EL
Kuchenglasur etwas
Puderzucker 200 gr.
Zitronensaft 3 EL
Speisefarbe rot etwas
Schlagsahne 250 gr.
Sahnesteif 1 Pk.
Toffifee etwas
Smarties etwas
Mikadosticks etwas

Zubereitung

Springform ( 26 ) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Fett, Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, Zitronenschale cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver darüber sieben,Milch unterrühren. Teig in die Form füllen. Im heißen Ofen bei 175 Grad ca. 40 Min. backen. Stürzen und auskühlen. Vom Kuchen 1 Deckel ( ca. 3 cm dick ) abschneiden. Daraus halbrund den Kopf abschneiden. Rest für die Flügel halbieren. Glasurbeutel ca. 10 Min. in heißes Wasser stellen, bis die Glasur weich ist. Kopf mit der Glasur bestreichen und zwei Toffifee als Augen hinein drücken. Für den Mund die roten Smarties verwenden. Puderzucker, Zitronensaft und 1 EL Wasser verrühren, mit der roten Speisefarbe färben und die Flügel damit bestreichen. Mit den bunten Smarties verzieren. Trocknen lassen. Die Sahne mit Sahnefestiger und Vanillezucker steif schlagen. Auf den Kuchenboden streichen. Käfer zusammensetzen. Die Mikadosticks als Fühler und Beine in den Käfer stecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glückskäfer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glückskäfer“