Gemüse-Pilaw

40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchzehen 2
Möhren 4
Zucchino 1
Öl etwas
Currypulver 1 TL
Mohn gemahlen geschrotet 1 EL
Basmati-Reis 300 Gramm
Gemüsebrühe 300 ml
Wasser 500 ml
geschälte, gewürfelte Tomaten 200 Gramm
Zuckererbsen tiefgefroren 100 Gramm

Zubereitung

1.Knoblauchzehen pellen, fein würfeln. Möhren schälen, in kleine Stücke oder Streifen schneiden, Zucchino in Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Möhren hinzufügen, mit Currypulver bestäuben, kurz anrösten. Mohn mit dem Knoblauch unterrühren und glasig dünsten. Reis, Brühe und Wasser zufügen und 5 min köcheln lassen.

2.Tomaten, Erbsen und die Zucchinoscheiben zufügen. Zugedeckt noch 10 min garen. TIPPs: Den fertigen Pilaw mit leicht gerösteten Kokosraspeln (ca. 50 Gramm) bestreuen, um ihm eine orientalische Note zu geben. Den fertigen Pilaw auf einer Platte anrichten und mit Rührei oder Pfannkuchenstreifen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Pilaw“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Pilaw“