Ente a l`orange

35 Min leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ente 2500 g
Orange unbehandelt 2 Stück
Sahne 250 ml
Geflügelfond 1 Glas
Orangensaft 100 ml

Zubereitung

Ente ausnehmen und abwaschen. Nach Belieben mit Apfel- und Orangenschnitzen füllen. Die Ente im Inneren sowie Außen salzen und pfeffern und in einen geeigneten Bräter legen. Bei 100 C° (Umluft) die Ente 5 Stunden langsam durchgaren lassen. Dabei regelmäßig mit Orangensaft und Geflügelfond begießen. Am Ende der Garzeit die Ente aus dem Bräter nehmen und die noch unfertige Soße in einen Topf geben. Überschüssiges Fett an der Oberfläche gegebenfalls abschöpfen. Schale von 2 Orangen abreiben und der Soße zugeben. Die Soße kurz aufkochen lassen. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls unterrühren. Den Saft der beiden Orangen auspressen und zugeben. Die Soße noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und gegebenfalls mit Mehlschwitze abbinden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ente a l`orange“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ente a l`orange“