Tortellini-Salat mit Bacon und Melone

25 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische Tortellini mit Käsefüllung; aus dem Kühlregal 300 - 400 g
Schalotte 1
Frühstücksspeck; Bacon 50 g
Olivenöl 3 EL
Gemüsebrühe 150 ml
Weißweinessig 3 - 4 EL
flüssiger Honig 1 TL
Salz; Pfeffer etwas
Rucola 50 g
Radicchio 1 kleiner
Cocktailtomaten 100 g
Galiamelone 1 / 4

Zubereitung

1.Tortellini nach Packungsanleitung zubereiten. Dann Tortellini in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser übergießen und abtropfen lassen.

2.Schalotten abziehen und in feine Würfel schneiden. Speck in einer erhitzten Pfanne knusprig ausbraten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3.Olivenöl in die Pfanne geben und erhitzen. Schalottenwürfel darin glasig dünsten. Brühe, Essig und Honig in die Pfanne einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Tortellini mit dem Dressing mischen und erkalten lassen.

4.Rucola verlesen, dicke Stiele abschneiden. Rucola waschen, trocken tupfen oder trocken schleudern. Radicchio putzen, abspülen und gut abtropfen lassen. Salatblätter in mundgerechte Stücke schneiden.

5.Tomaten abspülen, abtrocknen und halbieren. Die Stängelansätze herausschneiden. Melone entkernen, schälen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

6.Salate, Tomaten und Melonenstücke unter die Tortellini mischen. Salat nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speck grob zerbröseln, Salat damit anrichten.

7.TIPP: Dieser Salat eignet sich gut für eine Sommer-Party. Die Tortellini mit dem Dressing können bereits am Vortag zubereitet werden. Kurz bevor die Gäste kommen, den Salat dann nochmals abschmecken, evtl. noch etwas Brühe und Öl zugeben und die restl. Salatzutaten untermischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tortellini-Salat mit Bacon und Melone“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tortellini-Salat mit Bacon und Melone“