Kabelsalat

45 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti, tricolor 500 g
getrocknete Tomaten 200 g
Cocktaoltomaten 10
gelbe Paprika 1
Physalis 100 g
Salatgurke 0,333333
schwarze Oliven, ohne Stein 50 g
Seesamsaat 1 EL
getrocknete Lavendelblüten 0,5 TL
Mandelblättchen, geröstet 2 EL
Nussöl 4 EL
Salz, Pfeffer etwas
geriebener Parmesan etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2009 (480)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
50,6 g

Zubereitung

1.Die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen und abgießen.

2.Die noch warmen Spaghetti in eine Schüssel geben und mit dem Nussöl vermengen.

3.Die Oliven in Scheiben schneiden. Die Salatgurke abspülen, trockenreiben, vierteln, die Kerne entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Cocktailtomaten vierteln und die getrockneten Tomaten in Stücke schneiden. Die Physalis halbieren (ein paar für die Deko zur Seite legen). Die Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden.

4.Das so vorbereitete Gemüse/ Obst mit den Spaghetti vermengen und den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Seesamsaat, Mandelblättchen, Parmesan und Lavendelblüten unterheben.

6.Den Salat etwa 2 Stunden ziehen lassen und vor dem Servieren noch einmal alles gut miteinander vermengen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kabelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kabelsalat“