Lebkuchen-Tiramisu

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
übrig gebliebene Plätzchen etwas
Glühwein etwas
Espresso oder notfalls Kaffee etwas
Mandarinen oder anderes Obst Kirschen oder Pflaumen kann ich mir auch gut vorstellen 2 Do
Magerquark 750 g
Joghurt 2 Becher
Rama Cremefine zum Schlagen, gerne auch mit Vanillegeschmack 2 Flachen
Süßstoff etwas
Bittermandel Aroma etwas
Saft 1 Zitrone etwas

Zubereitung

1.Obst abtropfen lassen, Saft auffangen. Cremefine steif schlagen, Mandelaroma zufügen. Quark mit Joghurt, Süßstoff, Zitronensaft und aufgefangenem Obstsaft verrühren, Cremefine unterheben. Plätzchen in eine Schüssel bröseln, bis der Boden gut bedeckt ist. Mit Glühwein und Espresso

2.beträufeln, etwas Obst darauf verteilen, eine Schicht Creme darüber geben, bis alles bedeckt ist. Dann wiederholen, bis die Creme aufgebraucht ist. Die letzte Schicht sollte Creme sein. Ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen - guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lebkuchen-Tiramisu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lebkuchen-Tiramisu“