Gänsebrustfilet mit Paprika und Orangen

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gänsebrustfilets 2 frische
Feigensenf 1 TL
Waldhonig 1 TL
Rosmarin 1 Zweig
Orangen 2
Paprika 3 rote
Zwiebeln 2 rote
französische Butter, gesalzen 50 g
Rotwein 250 ml
Salz etwas
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen etwas
Orangenlikör 20 ml
Orangensaft 30 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Die Gänsebrustfilets auf der Hautseite einschneiden, den Feigensenf mit dem Honig verrühren und die Filets auf der Fleischseite damit bestreichen und 2-3 Stunden marinieren lassen.

2.Die Parika vierteln und das Kerngehäuse entfernen, in eine feuerfeste Form geben , mit Rosmarin bestreuen, salzen und pfeffern. Das Gemüse bei ca. 180 Grad in den vorgeheizten Ofen geben, bis sie gar und leicht braun sind, zwischendurch wenden.

3.Von den Orangen die gesamte Schale mit Haut entfernen und die Filets heraustrennen, in ein Sieb geben zum abtropfen, den Saft ausdrücken und beiseite stellen.

4.Die Gänsebrustfilets jetzt mit Salz und Pfeffer würzen, mit der Hautseite zuerst in heißem Olivenöl scharf anbraten, wenden und schön braun werden lassen. Dann bei ca. 150 Grad im Ofen ruhen lassen, die Filets sollten innen noch leicht rosa sein.

5.Die roten Zwiebeln im Rotwein kochen, bis der gesamte Wein verkocht und nur noch der Boden leicht feucht ist. Dann die Butter dazu geben und verrühren.

6.Jetzt die Orangenfilets kurz in ein wenig Olivenöl schwenken, mit Orangenlikör ablöschen, reduzieren lassen und Orangensaft dazu geben, ebenfalls einkochen lassen.

7.Die Gänsebrust in Scheiben schneiden, mit dem Gemüse auf dem Teller anrichten und die Rotwein-Zwiebeln über das Fleisch verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gänsebrustfilet mit Paprika und Orangen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gänsebrustfilet mit Paprika und Orangen“