Sellerieschaumsüppchen

20 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Scharlotten 2
Knoblauchzehe 1
Butter 20 g
Knollensellerie 350 g
Sekt 100 ml
Salz und Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 0,5 Liter
je Milch und je Sahne 0,25 Liter
Weißbrotwürfel 4 EL
Olivenöl 2 EL
Petersilie 0,5 Bund

Zubereitung

1.Scharlotten und Knoblauch schälen, klein würfeln und in heißer Butter anschwitzen. Sellerieknollen waschen, schälen, würfeln und mitdünsten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Sekt ablöschen und kurz einkochen lassen. Rinderbrühe, Milch und Sahne zugeben und alles so lange köcheln lassen, bis der Sellerie weich ist.

2.Öl in einer Pfanner heiß werden lassen und Weißbrotwürfel darin rösten. Suppe mit dem Mixer schaumig pürieren. Petersilie waschen, trockenschwenken, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Suppe in Teller füllen und mit Weißbrotwürfeln und Petersilie anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sellerieschaumsüppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sellerieschaumsüppchen“