Gefüllte Weihnachtsgans mit Apfel-Rotkraut

Rezept: Gefüllte Weihnachtsgans mit Apfel-Rotkraut
3
1
2343
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 stk
Gans küchenfertig mit Innereien ca. 4,5kg
100 g
Rosinen
175 ml
Calvados
6 stk
Zwiebeln
200 g
Feigen getrocknet
150 g
Frühstücksspeck gewürfelt
1 kg
Äpfel
0,5 Bund
Petersilie
0,5 Bund
Majoran
750 ml
Hühnerbrühe
2 stk
Karotten
1 Kopf
Rotkraut ca.1,8kg
40 g
Butterschmalz
200 ml
Rotwein
300 ml
Apfelsaft
2 stk
Lorbeerblatt
4 stk
Gewürznelken
1 stk
Zimtstange klein
150 g
rotes Johannisbeergelee
4 EL
Rotweinessig
1 Glas
Gänse-Fond oder Hühner-Fond
4 EL
Soßenbinder dunkel
50 g
Sahne
Salz, Pfeffer schwarz, Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
14,7 g
Fett
1,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Weihnachtsgans mit Apfel-Rotkraut

ZUBEREITUNG
Gefüllte Weihnachtsgans mit Apfel-Rotkraut

Rosinen in 3 EL Calvados einlegen. 2 Zwiebeln, Feigen und Speck würfeln. Äpfel vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Kräuter hacken. Speck kross auslassen. Zwiebelwürfel kurz mitbraten. Äpfel, Feigen, Rosinen und Kräuter zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fett aus der Gans entfernen. Innereien herausnehmen. Gans mit Salz und Pfeffer würzen, mit der Apfel-Speckmischung füllen. Zustecken und Gans mit Küchengarn binden. Gans mit der Brust nach unten auf eine Backform legen, je 125 ml Hühnerbrühe und Calvados zugießen. Im heißen Ofen bei 200° ( Umluft 175° ) 3 1/2 - 4 Std braten. Gans des öfteren mit Brühe übergießen. Nach ca. 1 1/2 Std Gans wenden. 2 Zwiebeln vierteln, Möhren würfeln und nach 2 Std Bratzeit mit Innereien um die Gans verteilen. Rotkraut in Streifen schneiden. 2 Zwiebeln würfeln. Beides im Schmalz anschmoren. Wein und Apfelsaft zugießen. Lorbeer, Nelken und Zimtstange zufügen. Kraut 1 Std. schmoren. Nach 50 Min. Gelee und Essig unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Gans ca. 20 Min. vor Ende der Bratzeit mit Salzwasser bestreichen. Gans herausnehmen und warm stellen. Bratensaft durch ein Sieb gießen. Bratensatz mit etwas Wasser lösen und zum Bratensaft durch ein Sieb dazugießen, entfetten. Gänse - Fond und Rest Calvados zugießen, aufkochen und mit Soßenbinder binden. Mit Sahne verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gans mit Rotkraut und Kartoffelknödel servieren.

KOMMENTARE
Gefüllte Weihnachtsgans mit Apfel-Rotkraut

Benutzerbild von Defty
   Defty
Sieht doch gut aus, ich kann nicht verstehen, daß bis jetzt noch keiner einen Punkt gegeben hat ! Von mir dafür 5 ***** !!! LG, Defty.

Um das Rezept "Gefüllte Weihnachtsgans mit Apfel-Rotkraut" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung