Kokos-Törtchen mit Mango-Salsa und Minz-Ananas - Salsa

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Minz-Ananas: etwas
Ananas 1 Stk.
Zucker 4 EL
Minze 10 Blatt
Ananas-Mango-Sorbet: etwas
Ananas frisch 350 Milligramm
Mangopüree 350 Millilitter
Zucker 200 g
Kokos Likör 1 Schuss
Kokos-Törtchen mit Mango-Salsa: etwas
Schokolade 70% Kakao 100 g
Kokosraspeln 80 g
Backoblaten 5 Stk.
Gelatine 4 Blatt
Kokosnuss Sirup 100 Millilitter
Kokosmilch 200 Millilitter
Zucker 5 EL
Salz 1 Pr
Eiweiß 4 Stk.
Mango 1 Stk.

Zubereitung

1.Für die Minz-Ananas Ananas vierteln, entstrunken, schälen und jedes Viertel der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Den Zucker und die Minze in einem Mörser zerstampfen, bis der Zucker grün und die Minzeblätter eine homogene Masse geworden sind. Diese Mischung unter die Ananas geben.

2.Für das Ananas-Mango-Sorbet alle Zutaten miteinander vermischen, abschmecken und die Masse in die Eismaschine geben.

3.Für die Kokos-Törtchen mit Mango-Salsa die Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen und die Kokosflocken untermischen. Dann je einen Teelöffel Schokomasse auf den Oblaten gleichmäßig verteilen, einen Ring (etwa 4 cm Durchmesser und 5 cm Höhe) über jeden der Schoko-Kokos-Böden setzen und kalt stellen. Nun die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Kokossirup erwärmen und vom Herd ziehen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Danach die Kokosmilch unterrühren, Zucker dazugeben und das Ganze in den Kühlschrank stellen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, unter die gelierte Kokosmilchmasse unterrühren, die Ringe zu zwei Dritteln mit der Masse füllen und für 3 Stunden ins Gefrierfach stellen.

4.Für die Mango-Salsa die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Dann zwei Drittel des Fruchtfleisches klein würfeln, den Rest im Mixer pürieren und das Mangopüree mit den Würfeln mischen. Zum Schluss das Mangoragout auf den Kokoseis-Törtchen verteilen und den Ring vorsichtig abziehen.

5.Für den Grüntee-Krokant die Zitronen- und Grüntee-Bonbons im Ofen erhitzen, bis sie weich sind und zerlaufen. Anschließend miteinander mischen, erkalten lassen und zum Bestreuen zerbröseln bzw. zerhacken.

6.Grüntee-Krokant: Grüntee-Bonbons nach Bedarf Zitronenbonbons nach Bedarf

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Törtchen mit Mango-Salsa und Minz-Ananas - Salsa“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Törtchen mit Mango-Salsa und Minz-Ananas - Salsa“