herzhafte, gefüllte Pfannekuchen-Wraps

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 3
Mehl 3 EL
Salz 1 Prise
Milch etwas
Schmand 1 Becher
Crème fraîche 1 Becher
Lauch / Porree 1 Stange
geriebener Käse / Gouda 150 g
Margarine etwas

Zubereitung

1.Den Lauch in kleine vierecke schneiden und waschen. Dann in einem Topf den Schmand, Crème fraiche und den Porree erhitzen und langsam auf mittlerer Temperatur garen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn man möchte, kann man auch Speckwürfel hinzufügen.

2.Die Eier in einer Schüssel mit dem Mehl und einer Prise Salz gut vermischen. Nun soviel Milch hinzufügen, dass der Teig so flüßig wie ein Crepe Teig wird.

3.Etwas Margarine in einer Pfanne zerlassen. Den Teig dünn in die Pfanne geben und von beiden Seiten kurz anbraten.

4.Der fertige Pfannekuchen wird auf einen Teller gelegt. In die Mitte wird der Käse längs gestreut. Darauf dann ein guter Löffel der Lauchcreme. Jetzt wird das untere Drittel nach oben geschlagen und der Pfannekuchen wie ein Wrap eingerollt. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „herzhafte, gefüllte Pfannekuchen-Wraps“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„herzhafte, gefüllte Pfannekuchen-Wraps“