Hähnchen-Ananas-Curry mit Reis

20 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilet zur Not auch Pute) 250 gr
Ananas in Stücken 1 Dose
Sahne 0,5 Becher
Sahna-Schmelzkäse 100 gr
Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten 2
Knoblauchzehen, gepresst 2
Honig 1 EL
Currypulver 3 TL
Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe 1 TL
Reis 2 Beutel
etwas Öl etwas
Chilipulver etwas
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
33,8 g
Fett
5,8 g

Zubereitung

Den reis nach Packungsanleitung kochen. Das Fleisch häuten, waschen und in spielwürfelgrosse Stückchen schneiden.. Mit etwas Öl in der Pfanne anbraten. Wenn es leicht Farbe bekommt, den Honig dazu geben. Frühlingszwiebeln und Knoblauch dazu, kurz mit anschwitzen. Die Ananas abtropfen lassen und den Saft auffangen. Dann die Ananas mit in die Pfanne geben und auch kurz mit anschwitzen. Den Curry dazu geben und kurz mit durchrösten. Mit Sahne ablöschen. Den Schmelzkäse in Stückchen dazugeben und schmelzen lassen. Alles aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer, Curry, Instantbrühe, etwas gemahlenem Chili und dem Ananassaft abschmecken und auf dem Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Ananas-Curry mit Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Ananas-Curry mit Reis“