Basler Faschtewaije

leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 g
Hefe 15 g
Zucker 1 EL
Milch 250 ml
Butter 100 g
Salz 1 TL
ZUM BESTREICHEN etwas
Eigelb 1
Wasser 1 TL
ZUM BESTREUEN etwas
Kümmel etwas

Zubereitung

1.Hefe mit Zucker verrühren. Milch erwärmen, Butter darin schmelzen.

2.Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Kneten, bis er sich von Arbeitsfläche und Händen löst und beim Durchschneiden kleine Bläschen aufweist.

3.An einem warmen Ort um das Doppelte aufgehen lassen.

4.In Stücke aufteilen, diese oval auswallen, ca. 15 cm lang. Vier, sich gegenüberliegende ca. 5 cm lange Quereinschnitte anbringen.

5.Auf ein befettetes Blech legen und nochmals um das Doppelte aufgehen lassen (1/2 bis 1 Stunde).

6.Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Fastenwähe mit Eigelb-Wasser bepinseln, mit Kümmel bestreuen und 15 bis 20 Minuten goldbraun backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Basler Faschtewaije“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Basler Faschtewaije“