Selleriesalat nach meiner Art

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sellerieknolle 800 g
Gemüsebrühe 100 ml
Salz etwas
Zwiebel 1
Gemüsebrühe 100 ml
Kochwasser vom Sellerie 200 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker 1 Prise
Kräuteressig etwas
Rapsöl 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Den Sellerie schälen und in Mundgerechte Stücke schneiden. In einen Topf geben, soviel Wasser zugeben, dass die Selleriestücke bedeckt sind. Bei mittlerer Hitze so lange kochen, bis der Sellerie gar, aber nicht zu weich ist.

2.Inzwischen die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

3.Die fertig gekochten Selleriestücke mit einer Schaumkelle aus dem Kochwasser nehmen und sofort auf die Zwiebelwürfel geben.

4.Die heiße Gemüsebrühe und 200 ml von der Selleriekochbrühe zugeben, mit Essig, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Den Salat am besten über Nacht durchziehen lassen, denn dann ist die Marinade (die jetzt als sehr viel erscheint) fast ganz von den Selleriestücken aufgesogen. Vor dem Servieren das Öl unterheben und evtl. nochmals abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Selleriesalat nach meiner Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selleriesalat nach meiner Art“