Die Königin aller Süßspeisen

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eier 4 Stk.
Milch 500 ml
Semmelbrösel 120 gr.
Zucker 210 gr.
Schattenmorellen 1 Dose
Sauerkirschenmarmelade 1 Msp
Zitrone unbehandelt 1 Stk.
Deko: etwas
Zimt 1 Msp
Minzblätter 1 Bund

Zubereitung

1.Den Backofen auf 150 °C vorheizen. Die Schattenmorellen abtropfen lassen.

2.3 Eier trennen und die Eigelbe zusammen mit dem restlichen ganzen Ei in einer Schüssel schaumig schlagen. Anschließend Milch, Semmelbrösel und 75 g Zucker zugeben.

3.Nun die Marmelade auf dem Boden einer Auflaufform gleichmäßig verteilen. Die Schattenmorellen großzügig darüber schichten und die Ei-Milch-Mischung auf die Schattenmorellen gießen. Dann im vorgeheizten Ofen etwa 1 Stunde backen, bis die Masse fester wird.

4.Jetzt die 3 übrigen Eiweiße steif schlagen und den restlichen Zucker langsam zugeben, bis er sich völlig mit dem Eischnee vermischt hat. Die Schneemasse oben auf der gebackenen Masse verteilen, die Zitronenschale darüber reiben und weitere 15 bis 20 Minuten backen, bis das Baiser leicht gebräunt ist.

5.Zum Servieren vorsichtig in Schüsseln verteilen, mit Zimt bestreuen und mit Minzblättern dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Die Königin aller Süßspeisen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Die Königin aller Süßspeisen“