Marmor-Gugelhupf mit Eierlikör

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 5
Zucker 200 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eierlikör 0,25 Liter
Öl 0,25 Liter
Mehl 300 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Kakaopulver 0,5 EL
Schokoladen-Mokka-Bohnen 1 Päckchen
Puderzucker etwas

Zubereitung

Eier,Zucker und Vanillinzucker ca. 8 Min. schaumig schlagen. Likör und Öl unter weiteren schlagen langsam zugießen. Mehl, Backpulver mischen und unterrühren. ( Der Teig ist recht dünnflüssig wird aber Beim Backen fest). Gugelhupfform fetten und ausstäuben. Die Hälfte des Teiges einfüllen. Kakao auf den restlichen Teig sieben und unterrühren. Mokka-Bohnen unterheben und auf den hellen Teig geben. Den dunklen Teig unter den hellen ziehen(spiralförmig). Im vorgeheitzten Backofen ca. 1 Std. backen.Zunächst 10 Min. in der Form auskühlen lassen. Danach stürzen und vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker und Kakao bestäuben. E-Herd 175 Grad Umluft 150 Grad Gas stufe 2

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmor-Gugelhupf mit Eierlikör“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmor-Gugelhupf mit Eierlikör“