Apfelrisotto mit Ziegenkäse

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Frühlingszwiebel 1 Stk.
Apfel 1 Stk.
Ziegenkäse 150 g
Rosmarin frisch 2 TL
Cidre 4 dl
Risotto-Reis 350 g
Butter 1 EL
Knoblauchzehen 2 Stk.
Gemüsebrühe 6 dl
Butter 1 EL
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Deko: etwas
Äpfel 2 Stk.
Kirschtomaten 10 Stk.
Salatblätter 10 Stk.

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In 1 EL warmer Butter hellgelb dünsten, dann den Reis beifügen und kurz mitrösten. Den Apfelwein dazugießen und diesen unter häufigem Rühren vollständig vom Reis aufnehmen lassen. Nun die Gemüsebouillon beifügen. Die Hälfte des Rosmarins fein hacken und dem Reis beifügen. Diesen noch so lange kochen lassen, bis er bissfest ist.

2.Den Käse würfeln. Die Hälfte davon unter das fertige Risotto mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Ganze zugedeckt neben der Herdplatte 5 Minuten nachgaren lassen.

3.Den rotschaligen Apfel ungeschält vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Schnitze schneiden. Diese dann in 1 TL Butter zusammen mit den restlichen Rosmarinnadeln kurz braten und anschließend zusammen mit den restlichen Käsewürfelchen auf dem Risotto anrichten.

4.Für die Deko die Äpfel halbieren, aushöhlen und in heißem Wasser pochieren. Dann das Risotto darin anrichten. Nach Wunsch mit je einer halben Kirschtomate und etwas Blattsalat garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelrisotto mit Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelrisotto mit Ziegenkäse“