Käsekuchen

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Margarine 50 g
Zucker 40 g
Ei 1
Mehl 100 g
Backpulver 0,5 Teelöffel (gestrichen)
Margarine 250 g
Zucker 250 g
Eier 4
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Citro Back 1 Päckchen
Magerquark 1000 g
Sahne 100 ml
Öl etwas
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1096 (262)
Eiweiß
8,2 g
Kohlenhydrate
23,0 g
Fett
15,1 g

Zubereitung

Für den Teig: 50 g Margarine, 40 g Zucker, Ei und Vanillezucker verrühren. Das Backpulver mit 100 g Mehl mischen und alles zu einem Knetteig verarbeiten. Den Teig auf den Boden einer gefetteten Springform (26 cm ) geben und andrücken. Für den Belag: 4 Eier trennen und das Eiweiß mit etwas Salz zu festem Eischnee schlagen. In einer Rührschüssel die Margarine mit dem Zucker und dem Eigelb verrühren. Das Puddingpulver unterrühren. Dazu den abgetropften Quark, das Citro Back, die Sahne und das Öl unterrühren. (Sollte der Quark sehr nass sein, etwas mehr Puddingpulver nehmen oder etwas Speisestärke). Zuletzt den Eischnee unterheben. Die Masse auf den Teig geben und bei 160-175 Grad (Heissluft) ca. 1 Stunde backen. Nach Ende der Backzeit den Backofen abstellen und den Kuchen noch ca. 15 Minuten im Herd lassen. Kuchen erst nach dem Abkühlen aus der Form nehmen.

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen“