Schweinerollbraten

1 Std mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinerollbraten 2 kg
Stange Porree 1
Karotten 3
Zwiebel gewürfelt 1
Tüte Mischobst 1
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Sojasauce etwas
Rotwein trocken etwas
Knoblauch frisch etwas
Thymian frisch etwas
Rosmarin frisch etwas
Wasser etwas
Tomatenmark etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Eine Stange Porree waschen, die Stange vierteln und fein schneiden. Die Karotten schälen und ebenfalls fein würfeln. Das vorbereitete Gemüse zur Seite stellen.

2.Den Schweinerollbraten waschen, trocken tupfen. Mit einer Spickgabel den Braten mit Knoblauch; Thymian und Rosmarin spicken und gut mit Salz und Pfeffer würzen. In einem guten EL Butter den Braten scharf von allen Seiten anbraten, anschließend aus dem Bräter nehmen und kurz ruhen lassen.

3.Nun das vorbereitete Gemüse in den Bräter geben und mit einem EL Butter glasig dünsten. Dann ein wenig Tomatenmark und das Mischobst hinzugeben und alles zusammen anrösten lassen. Jetzt gießt man ca. 1/2 Liter Wasser und 1/2 Liter Rotwein auf und gibt das Fleisch zurück in den Bräter auf das Gemüse.

4.Den Backofen auf ca. 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen, dann den Bräter hineingeben. Der Braten braucht nun ca. 1 Stunde. Wenn das Fleisch eine Innnetemepratur von ca. 77°C hat, ist der Braten zart-rosa und kann herausgenommen werden. Der Braten wird in Alufolie zum Ruhen eingewickelt und zur Seite gestellt.

5.Der Bratenfond wird samt dem Gemüse und Mischobst durch ein Sieb passiert. Als Geheimtipp gebe ich an der Stelle einen Schuss dunkle Sojasauce zum Fond, lasse alles aufkochen, schmecke es ab und ggf. wird die Sauce je nach Belieben noch etwas angedickt.

6.Ich empfehle zum Braten entweder Rosenkohl und Petersilien-Kartoffeln oder ganz klassisch Apfelrotkohl mit Klößen. Zum Braten paßt perfekt ein trockener roter Dornfelder.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinerollbraten“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinerollbraten“