Algerisches Omlett

30 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschoten frisch 750 Gramm
Zwiebeln 5
Knoblauchzehen gehackt 3
Tomaten 500 Gramm
Eier 10
Milch 2 EL
Salz etwas
Maggi Gewürzmischung Nr. 1 etwas
Rapsöl 2 EL
Bratpfanne mit Deckel etwas

Zubereitung

1.Man schneidet die Paprika in streifen. Die Zwiebeln zu ringe und hackt die Knoblauchzehen klein. Die Tomaten müssen geviertelt werden. Die Tomaten bitte separat auf einen Teller legen, da diese am Schluß hinzu kommen. Die Tomaten müssen geviertelt werden. Die Tomaten bitte seperat auf einen Teller legen da die am Schluß hinzu kommen. an 2

2.Nun erhitzt man eine Bratpfanne mit dem Rapsöl und dünstet die Paprika, Zwiebeln und Knoblauchzehen an. Nach so circa 5 Minuten gibt man die Tomaten hinzu. Alles leicht Salzen und Deckel auf die Pfanne legen für nochmals circa 5 Minuten. Nach dieser Zeit kann der Deckel dann abgenommen werden und nochmals für 5 Minuten braten.

3.In der Zeit in der das Gemüse vor sich hin dünstet kann man die Eier mit der Milch verquirlen und mit der Maggi Würzmischung 1 abschmecken.

4.Hat sich die Flüssigkeit in der Pfanne minimalisiert die Eier über das Gemüse giessen und alles fest werden lassen.

5.Ist das Ei fest kann das Omlett seviert werden. Man reicht dazu frisches Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Algerisches Omlett“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...