Glühweindreispitze

Rezept: Glühweindreispitze
Weihnachtsplätzchen. Das Rezept reicht für ein Backblech.
11
Weihnachtsplätzchen. Das Rezept reicht für ein Backblech.
00:25
1
2826
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Butter
2 Esslöffel
Vanillezucker
250 Gramm
Zucker
4
Eier
150 Gramm
Halbbitter-Kuvertüre fein gerieben
250 Gramm
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
200 Millilitter
Glühwein
200 Gramm
Puderzucker
120 Gramm
Mandeln geröstet und gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1971 (471)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
67,8 g
Fett
20,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Glühweindreispitze

Heiße Glühweinmilch

ZUBEREITUNG
Glühweindreispitze

Butter, Vanillezucker u. Zucker verrühren. Eier nach und nach dazugeben und weiter schaumig rühren. Kuvertüre, Mehl und Backpulver dazugeben. Zuletzt 1/8 Liter vom Glühwein unterrühren (den restlichen Glühwein zur Seite stellen). Den Teig jetzt so lange rühren bis er luftig ist. Dann im vorgeheizten Backofen (Ober- u. Unterhitze) auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech bei 200 Grad ca. 25 - 30 Minuten backen. Abkühlen lassen. Aus 4 - 5 Esslöffel Glühwein und dem Puderzucker eine Glasur herstellen und diese auf den abgekühlten Teig auftragen, danach mit den Mandeln bestreuen. Wenn die Glasur trocken ist, alles in Dreiecke schneiden. Zu Aufbewahrung eignet sich am Besten eine Gebäckdose.

KOMMENTARE
Glühweindreispitze

Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
WE8hnachten weit entfernt aber so klasse 5 ***** LG Ghex

Um das Rezept "Glühweindreispitze" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung