Buttermilk Biscuits

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 500 gr.
Backpulver 2 EL
Natron 1 TL
Salz 1 TL
Zucker 2 EL
Butter 150 gr.
Butter zerlassen 60 gr.
Buttermilch 375 ml

Zubereitung

Den Backofen auf 230 ° C vorheizen. Mehl, Backpulver und Natron in eine Schüssel sieben. Salz und Zucker untermischen. Mit dem Messer die 150 gr kalte Butter darunter arbeiten, bis sich grobe Streusel bilden. Die Buttermilch dazugeben und unterrühren, bis ein weicher Teig entsteht. Den Teig auf bemehlter Fläche gut durchkneten (sollte er zu sehr kleben, mehr Mehl dazugeben). Den Teig ca. 3 cm dick ausrollen und (mit Hilfe eines Glases) runde Kreise von ca. 7 cm Durchmesser ausstechen. Die Brötchen in eine gefettete Back- oder Auflaufform von etwa 23 x 23 cm dicht an dicht legen, so dass sie sich berühren. Großzügig mit der zerlassenen Butter bestreichen und etwa 25 Minuten backen bis die Brötchen goldgelb sind. Schmecken am besten noch leicht warm mit Butter oder Schmand und Marmelade........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buttermilk Biscuits“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttermilk Biscuits“