Muffins: Apfelmuffins mit Preiselbeeren

1 Std 15 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 125 gr.
Salz 1 Prise
Zucker 90 gr.
Eier Freiland 2
Mehl 250 gr.
Mandeln 60 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Milch 3 EL
Apfel frisch 3
Aprikosenmarmelade 50 gr.
Preiselbeeren /Kronsbeeren 1 Glas
Apfelsaft 40 ml
Papiermanschetten 20

Zubereitung

1.Fett, Salz und Zucker cremig rühren, Eier einzeln unterrühren. Mehl, gehackte Mandeln und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch unterrühren.

2.Je 1 Papiermanschette in die zwölf Mulden einer Muffinform setzen. Teig mit einem Esslöffel gleichmäßig darin verteilen, Äpfel vierteln, auf der gewölbten Seite dicht an dicht mit einem Messer einschneiden. Auf jeden Muffin 1 Apfelviertel legen. Im vorgezeizten Backofen (E-Herd: 200 ° C/Umluft 175 ° C/Gas: Stufe 3) 20-25 Min backen.

3.Inzwischen Aprikosenmarmelade in einem Topf erwärmen und durch ein Sieb streichen. Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. Äpfel mit der Marmelade bestreichen. Preiselbeeren und Apfelsaft verrühren. Preiselbeeren zu den Muffins reichen und evtl. Schlagsahne dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muffins: Apfelmuffins mit Preiselbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffins: Apfelmuffins mit Preiselbeeren“