Hefe-Zimt Schnecken aus dem Rohr

1 Std 5 Min leicht
( 7 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Vorteig
Dinkelmehl Type 630 100 gr.
Ruchmehl (Ersatz: Weizenmehl Type 1050) 100 gr.
Weizenmehl Type 550 500 gr.
Milch lauwarm 200 gr.
Wasser lauwarm 150 gr.
Zucker 80 gr.
Hefe frisch 17 gr.
Hauptteig
Salz 1 Prise
Butter flüssig 80 gr.
Eier Größe M 2 Stk.
Vanillepaste 0,25 TL
Weitere Zutaten
Zucker 30 gr.
Zimt 3 EL
Äpfel säuerlich mittelgross 2 Stk.
Butter flüssig 80 gr.
Sahne 60 gr.
Nach dem Backen
Zitrone 0,5 Stk.
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1307 (312)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
45,4 g
Fett
11,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
4 Std
Gesamtzeit:
5 Std 5 Min

Vorteig

1.Die Hefe mit der lauwarmen Milch und Wasser anrühren. Das Mehl und den Zucker dazu geben und alles vermischen. Nur kurz kneten, bis der Teig Bindung hat. Ein relativ trockener Teig entsteht. Diesen Teig abgedeckt bei Raumtemperatur für 30 - 60 Min ruhen lassen.

Hauptteig

2.Nach der Ruhezeit Eier, abgekühlte flüssige Butter, das Vanillearoma und die Prise Salz dazu geben und den Teig für 5 Min auf niedriger Stufe und 8 Min auf nächst höherer Stufe kneten. Dann für drei Stunden in einem kühleren Raum ruhen lassen.

Währenddessen ....

3.Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Weitere Butter schmelzen und wieder etwas abkühlen. Zucker und Zimt vermischen. Den Teig zwei oder dreimal im halbstündlichen Abstand dehnen und wieder zusammen falten.

Backvorbereitung

4.Den Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und vorsichtig zu einem Viereck auseinander ziehen. Etwa einen 0,5 Zentimeter dick. Mit der flüssigen Butter bepinseln und mit dem Zimt-Zucker bestreuen. Jetzt vorsichtig aufrollen und etwa 1,5 - 2 Zentimeter dicke Schnecken abschneiden. Auf ein Backblech mit hohem Rand (Fettpfanne) und Backpapier geben. Nochmals 30 Min ruhen lassen. Den Ofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Backen

5.Das Blech in den vorgeheizten Ofen geben und zunächst 15 Min backen. Dann das Backgut mit der Sahne beträufeln und weitere 15 Min oder bis die Bräunung gefällt auch etwas länger fertig backen.

Nach dem Backen ....

6.Von dem Puderzucker mit dem Saft der halben Zitrone so viel anrühren, dass eine flüssige, streichfähige Paste entsteht. Die noch warmen Schnecken bestreichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Hefe-Zimt Schnecken aus dem Rohr“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefe-Zimt Schnecken aus dem Rohr“