Schokomuffins

45 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
weiche Butter 125 gr.
Zucker 125 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 2
Zartbitterschokolade 200 gr.
Dinkelmehl 630 200 gr.
Kakao 3 EL
Salz 1 Pr.
Backpulver 2 Teelöffel
Milch 175 ml
Zuckeraugen 1 Päckchen
Puderzucker 1 EL
Wasser etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1620 (387)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
44,9 g
Fett
20,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die Zartbitterschokolade grob hacken und beiseite stellen. Den Ofen auf 180° C - Ober- und Unterhitze oder 160° C Umluft - vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen vorbereiten.

2.Die weiche Butter mit beiden Zuckersorten gut verrühren, dann die Eier zugeben und ebenfalls gut unterrühren. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen und abwechselnd mit der Milch in die Buttermischung rühren. Ca. 2/3 der gehackten Schokolade vorsichtig unterheben.

3.Den Teig nun gleichmäßig in die Papierförmchen füllen und die restlichen Schokoladenstückchen auf dem Teig verteilen. Die Muffins für ca. 20-25 Min. in den Ofen stellen...Stäbchenprobe!!!

4.Aus Puderzucker und ganz wenig heißem Wasser einen zähfließenden Guss bereiten. Die Zuckeraugen aus der Packung befreien, jeweils einen kleinen Klecks vom Guss auf der Rückseite auftragen und paarweise auf die abgekühlten Mufffins setzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Schokomuffins“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokomuffins“