Reisbratlinge mit Ratatouille

1 Std mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vollkorn-Wildreis 200 g
Salz etwas
Eier 3 Stk.
Mehl 70 g
Kräuterfrischkäse 150 g
Butterschmalz 2 EL
Schalotte 1
rote und gelbe Paprika 1 je
Aubergine 1
Zucchini 1
Tomaten 300 g
Öl 4 EL
Zweig Rosmarin und Oregano 1 je
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1084 (259)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
9,4 g
Fett
22,8 g

Zubereitung

1.Reis nach Anleitung in Salzwasser zubereiten. Am besten am Vortag. Wichtig ist es den Reis abkühlen zu lassen.

2.Eier, Mehl und Frischkäse zum Reis geben und alles gut vermischen. Butterschmalz in einer weiten Pfanne erhitzen und aus je 2-3 EL Reismasse Bratlinge formen. Im heißen Fett auf beiden Seiten goldbraun braten.

3.Zwiebel abziehen, in Spalten schneiden. Gemüse vorbereiten und in Stücke teilen. Tomaten kurz überbrühen, abschrecken, häuten, evtl. entkernen und würfeln. Das Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Paprika, Aubergine zufügen und ca. 5 Minuten mitdünsten. Zucchini dazugeben und weitere 5 Minuten dünsten.

4.Kräuter vorbereiten, abzupfen, mit den Tomaten zufügen und ca. 10 Minuten weiterdünsten. Ratatouille salzen und pfeffern. Mit den Reisbratlingen anrichten und nach Wunsch garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reisbratlinge mit Ratatouille“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reisbratlinge mit Ratatouille“