Lachs im Körbchen mit Salat und Dill Crème fraîche

40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Filoteig:
Mehl 500 g
Olivenöl 4 EL
Salz 1 TL
Wasser 100 ml
Mehl zum ausrollen etwas
Zum Befüllen:
Lachsfilet 300 g
Öl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Dill 0,5 Bund
Creme fraiche 200 g
Limettensaft 1 TL
Minirömersalat 1 Stk.
Pfeffer schwarz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1008 (241)
Eiweiß
11,5 g
Kohlenhydrate
35,3 g
Fett
5,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Für den Filoteig Mehl, Öl, Salz und dem Wasser zu einem festen teig verkneten. Mindestens 10 min auf einer auf einer Arbeitsfläche (z.b Küchentisch) den Teig kneten.

2.Einen Teigkloß machen und diesen für ca. 20 min an einem warmen Ort ruhen lassen. Den Kloß vorher gut mit Öl einschmieren damit dieser nicht austrocknet. Am besten in eine Schüssel mit Deckel geben.

3.Den Teigkloß in 5 Stücke teilen, zu Kugeln formen, gut mit Öl einpinseln und nochmals 10-15 min an einem warmen Ort gehen lassen.

4.Den Teig auf einer festen Unterlage ausrollen und zwischendurch mit Mehl bestäuben. Der Teig sollte so dünn wie möglich ausgerollt sein.

5.Den fertig ausgerollten Teig auf ein Blech mit Backpapier legen, noch eine Lage Backpapier drauf und darüber ein nasses Geschirrtuch legen, damit der Teig nicht austrocknet.

6.Mit den restlichen Teigklößen ebenso verfahren. Bis zur Verarbeitung den Teig unter dem nassen Tuch lassen, er kann auch zwischendurch eingefroren werden.

7.Den Teig mit einem Pizzaschneider in 5 gleichbreite Streifen schneiden. Die einzelnen Teigblätter mit geschmolzener Butter bestreichen und in die Muffin Mulde legen. Mit den anderen Teigblättern gleich verfahren und bei 170Grad Umluft für 10-12 min. backen.

8.Herausnehmen und ca 5 min im Blech ruhen lassen. Dann aus der Form lösen.

9.Lachsfilet abspülen, trocken tupfen. Öl in der Pfanne erhitzen und das Filet von jeder Seite ca 3 min kräftig anbraten.

10.Mit Salz und Pfeffer würzen. Dill waschen, schütteln und klein schneiden. Creme fraiche, Limettensaft und Dill verrühren. Mit salz und Pfeffer abschmecken.

11.Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Nun das fertige Filokörbchen abwechselnd mit Salat, Dill- Creme fraiche und Lachs befüllen so dass oben als letzte Lage der Lachs ist. Mit grobem Pfeffer würzen und verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs im Körbchen mit Salat und Dill Crème fraîche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs im Körbchen mit Salat und Dill Crème fraîche“