Caponata Siciliana mit Vitello Tonato und eingelegten Scampi

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für das Caponata Siciliana:
Aubergine frisch 1 Stk.
Paprika 1 Stk.
Champignons 7 Stk.
Schwarze Oliven ohne Kerne 1 Handvoll
Staudensellerie 3 Stangen
Zwiebel 1 Stk.
Tomatensauce 0,5 Dose
Essig etwas
Akazienhonig etwas
Für das Vitello Tonato:
Kalbsrücken 500 gr.
Thunfisch frisch 100 g
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Sardellen frisch 2 Stk.
Kapern 2 TL
Weißwein etwas
Zitrone 0,5 Stk.
Dijon Senf 1 TL
Mayonnaise 1 TL
Sambal Oelek 0,5 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Für die eingelegten Scampi:
Scampis 10 Stk.
Zitronenmelisse 5 Zweige
Knoblauchzehe 5 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Bio-Zitrone 2 Stk.
Rapsöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
18,5 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
10,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

Caponata Siciliana:

1.Die Aubergine, Paprika, Champignons, Staudensellarie und die Zwiebel in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

2.Das Ganze einzeln in Rapsöl anbraten und kurz vor dem Herausnehmen aus der Pfanne etwas Salz und Pfeffer hinzufügen.

3.Alle gebratenen Zutaten in ein Topf geben. Die Gemüsemischung nun mit Essig Zucker oder Akazienhonig vermengen bis ein süß- saurer Geschmack entsteht.

4.Das Ganze, wenn nötig mit Salz verfeinern und etwas Tomatensoße, die vorher erhitzt wurde, in die Caponata hinzugeben und vermengen.

5.Nun die Caponata abkühlen lassen und kalt als Vorspeise servieren.

Vitello Tonato:

6.Den Kalbsrücken salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit Rapsöl von jeder Seite scharf anbraten.

7.Den Kalbsrücken in den auf 80 °C vorgeheizten Backofen legen und auf eine Innentemperatur von 57 °C garen. Das Fleisch zum Abkühlen zur Seite legen.

8.Den Thunfisch mit Zwiebel, Knoblauch, Sardellen und Kapern in einer Pfanne zusammen anbraten. Die Masse in ein Mixbecher geben und mit dem Mixstab pürieren.

9.Etwas Weißwein, die Zitrone, Senf, Mayonnaise, Sambal Oeleg und Salz sowie Pfeffer hinzufügen. Nach dem Abschmecken nochmal vollständig vermengen.

10.Die Soße ebenfalls abkühlen lassen. Das Fleisch in ganz dünne Scheiben schneiden und mit der Soße garnieren.

Eingelegte Scampi:

11.Die Scampi in das Öl geben und alle oben genannten Zutaten hinzugeben. Die Scampi für ca. 2 Std. einlegen.

12.Kurz vor dem Servieren in einer heißen Pfanne kurz anbraten bis die Scampi eine schöne Rot-Orangene Farbe haben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Caponata Siciliana mit Vitello Tonato und eingelegten Scampi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Caponata Siciliana mit Vitello Tonato und eingelegten Scampi“