Paprika Nackensteak mit gemischten Salat und Piraten-Pfeffer-Ring

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Paprika Nackensteak:
2 Paprika Nackensteak à 150 g / 300 g
1 Grillpfanne etwas
Sonnenblumenöl 1 EL
Gemischter Salat: ( Für 4 Personen ! )
Eisbersalat 180 g
Eisbersalat 180 g
1 rote Paprika geputzt 160 g
1 rote Paprika geputzt 160 g
2 Tomaten 120 g
2 Tomaten 120 g
1 Stück Gurke geschält 125 g
1 Stück Gurke geschält 125 g
4 Radieschen 110 g
4 Radieschen 110 g
2 Frühlingszwiebeln geputzt 70 g
2 Frühlingszwiebeln geputzt 70 g
1 leichter Fetakäse 150 g
1 leichter Fetakäse 150 g
Sylter Salatfrische ( Eine sehr leckeren fertige Salatsauce ) etwas
Sylter Salatfrische ( Eine sehr leckeren fertige Salatsauce ) etwas
Piraten-Pfeffer-Ring:
Piraten-Pfeffer-Ring:
½ Piraten-Pfeffer-Ring ( Weizenbrot mit Pfefferkruste ) 200 g
½ Piraten-Pfeffer-Ring ( Weizenbrot mit Pfefferkruste ) 200 g
Servieren:
Servieren:
Physalis 6 Stück
Physalis 6 Stück
Grillsaucen *) 3 Stück
Grillsaucen *) 3 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Paprika Nackensteak:

1.Paprika Nackensteak in einer Grillpfanne mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) von beiden Seiten gold-braun braten.

Gemischter Salat: ( Für 4 Personen ! )

2.Eisbergsalat putzen und in Stücke schneiden oder reißen. Paprika putzen, wa-schen und in kleine Rauten schneiden. Tomaten waschen, den Stielansatz entfer-nen, vierteln und in Stücke schneiden. Gurke mit dem Garnierschäler schälen, vierteln und in Stücke schneiden. Radieschen putzen, waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schnei-den. Fetakäse in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten ( Eisbergsalatstücke, Paprikarauten, Tomatenstücke, Gurkenstücke, Radieschen-Scheiben, Frühlingszwiebel-ringe und Fetakäse Würfel ) in eine Schüssel geben und vorsichtig vermischen.

Piraten-Pfeffer-Ring:

3.Piraten-Pfeffer-Ring in Scheiben schneiden.

Servieren:

4.Paprika Nackensteak mit Physalis ( 3 Stück ) und Grillsaucen ( jeweils 1 EL ) servie-ren. Dazu den gemischten Salat mit Sylter Salatfrische und Piraten Pfeffer-Ring rei-chen *) Hot Chilisauce, Barbecue Sauce mit Honig und Mango-Curry-Sauce

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika Nackensteak mit gemischten Salat und Piraten-Pfeffer-Ring“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika Nackensteak mit gemischten Salat und Piraten-Pfeffer-Ring“