Gemüse-Ei-Pfanne

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
1 Zucchini geschält 240 g
1 rote Paprika geputzt 140 g
2 Frühlingszwiebeln geputzt 45 g
1 Zwiebel geschält 40 g
1 Stück Ingwer geschält 10 g
2 Knoblauchzehen geschält 10 g
1 rote Chilischote geputzt 5 g
Sonnenblumenöl 2 EL
Eier 2 Stück
Milch 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
mildes Currypulver 0,5 TL
Paprika edelsüß 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Zucchini mit dem Garnierschäler schälen, die Enden entfernen, längs vierteln und in Scheibchen schneiden. Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schnei-den. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Zwiebel schälen, vierteln, in Scheiben schneiden und in Streifen auseinander montieren. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen / entkernen, waschen und fein würfeln. Die Eier ( 2 Stück ) aufschlagen und mit Milch ( 2 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), milden Currypulver ( ½ TL ) und Paprika edelsüß ( ½ TL ) verquirlen. In einer Pfanne Sonnenblumenöl ( 2 EL ) erhitzen, die Zwiebelstreifen mit den Knoblauchzehenwürfel, Ingwerwürfeln und Chilischotenwürfeln zugeben und kräftig anbraten/pfannenrühren. Das Gemüse ( Zucchinischeibchen, Paprikarauten und Frühlingszwiebelringe ) zugeben und mit anbraten / pfannenrühren. Alles ca. 6 – 8 Minuten bei mittlerer Temperatur garen/schmoren lassen. Dabei immer mal wieder umrühren. Die verquirlten Eier darüber verteilen/träufeln und stocken lassen. Achtung: Aufpassen das dabei nichts anbrennt ! Die Gemüse-Ei-Pfanne direkt in der Pfanne servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Ei-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Ei-Pfanne“