Quark-Ölteig-Spitzen mit Schoko-Marzipanfüllung

1 Std 10 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Teig:
Magerquark im Sieb abgetropft 100 g
Milch 3 EL
Sonnenblumenöl 4 EL
Zucker 50 g
Vanillezucker 1 Pck.
Ei Gr. L 1
Salz 1 Prise
Weizen Mehl Type 550 200 g
Backpulver 0,75 Pck.
Füllung:
Rohmarzipan 100 g
Ei Gr. L 1
Puderzucker 50 g
Kakao ungesüßt 15 g
Milch 50 ml
Weichweizengrieß 100 g
Rumaroma 0,75 Röhrchen
Ummantelung:
Eiweiß (siehe Teig) 1
Zucker extra fein etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
485 (116)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
16,0 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

Füllung:

1.Marzipan etwas kleinschneiden und zusammen mit Ei, Puderzucker, Kakao und Milch mit dem Stabmixer pürieren. Alles in einen Topf geben, den Grieß einrühren, das Rumaroma zugeben und bei mittlerer Temperatur und unter Rühren zu einer festen Masse kochen. Wenn dabei der Grieß gequollen ist, vom Herd nehmen und so lange erkalten lassen, bis der Teig zum Befüllen ausgerollt ist.

Teig:

2.Das Ei trennen. Das Eiweiß für die Ummantelung und das Zusammenkleben aufheben. Das Eigelb mit allen anderen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Ihn dann in 7 Portionen teilen und jede etwa 5 mm dünn ausrollen. Dann immer einen Kreis von 10 cm und einen von 5 cm ausstechen. Die Reste vom Ausstechen aller Portionen wieder verkneten, sie ergeben dann die 8. Portion.

3.Jeden großen Kreis nacheinander nachträglich mit dem Rollholz auf 12 cm Durchmesser ausrollen, ihn 1 x bis zur Mitte einschneiden und auf einer Seite des Schnittes etwa 2 TL der Füllung geben. Das Eiweiß für die Ummantelung leicht schaumig aufschlagen und die andere, unbefüllte Seite des Schnittes damit einstreichen. Dann immer jede Platte von der Seite mit der Füllung zu einem Kegel aufrollen und die Naht gut andrücken, feinen Zucker in ein Schälchen geben, den Kegel mit dem Eiweiß bestreichen und sofort gründlich im Zucker wälzen. Die offene Unterseite nachmessen, ein 5 cm Teigplättchen dem Maß anpassen und evtl. noch etwas größer ausrollen. Es dann ebenfalls mit dem Eiweiß bestreichen, den Kegel draufsetzen und leicht andrücken. Die Rohlinge mit Abstand auf das mit Backpapier oder -folie ausgelegte Blech geben.

4.Den Ofen auf 180° O/Unterhitze vorheizen. Das Blech auf der 2. Schiene von unten in den Ofen schieben. Die Backzeit beträgt 25 - 30 Min. Sie sollen nicht stark bräunen, aber der Zucker eine zerrissene Kruste bilden.

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-Ölteig-Spitzen mit Schoko-Marzipanfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-Ölteig-Spitzen mit Schoko-Marzipanfüllung“