Schokoküchlein mit flüssigem Kern und Tonkabohneneis dazu Mango

25 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eis:
Milch 720 ml
Sahne 320 ml
Zucker 120 g
Tonkabohne 1 Stk.
Vanilleschote 0,5 Stk.
Küchlein:
Zartbitterschokolade 200 g
Butter 200 g
Eier 6 Stk.
Zucker 250 g
Mehl 120 g
Kakao 40 g
Butter etwas
Mango 1 Stk.

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
55 Min

Eis:

1.Für das Eis die Tonkabohne mit einer kleinen Reibe z.B. Musaktreibe reiben und die Vanilleschote auskratzen. Alle Zutaten vermengen und in eine Eismaschine geben.

Küchlein:

2.Für das Küchlein mit den flüssigen Kern muss die Schokoladen zusammen mit der Butter um Wasserbad geschmolzen werden. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Anschließend die geschmolzene Butter und Schokolade in einem dünnen Strahl zu den Eiern und dem Zucker hinzugeben. Mehl und Kakao zur Masse sieben. Die Förmchen fetten und die Förmchen befüllen. Dann bei 225 Grad Umluft für 10 Minuten backen. Die Mango schälen und aufschneiden, um sie dekorativ daneben zu legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoküchlein mit flüssigem Kern und Tonkabohneneis dazu Mango“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoküchlein mit flüssigem Kern und Tonkabohneneis dazu Mango“