Warmes Schokoladenmousse mit Joghurteis dazu Ananas in einer Kokosmilchmarinade

1 Std mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mousse: etwas
Vollmilchschokolade 120 gr.
Eier 4 Stk.
Zucker 4 EL
Kakaopulver 8 TL
Butter weich 4 TL
Butter 1 TL
Zucker 1 TL
Eis: etwas
Eigelb 80 Stk.
Zucker 100 gr.
Naturjoghurt 250 gr.
Milch 1 Schuss
Limettenschale 1 Stk.
Limettensaft 1 Stk.
Ananas in Marinade: etwas
Ananas 1 Stk.
Minze frisch 1 Bund
Kokosmilch 200 ml
Kokos-Sirup 1 Schuss
Ananas Sirup 1 Schuss
Batida de Coco 1 Schuss
Deko: etwas
Himbeeren 10 EL
Puderzucker 5 EL
Minze frisch 1 Bund
Zartbitterschokolade 200 gr.

Zubereitung

1.Für die Mousse die Kuvertüre klein schneiden. Die Eier mit dem Zucken auf einem heißen Wasserbad aufschlagen, bis die Masse heller und dicklich geworden ist. Die Kuvertüre, das Kakaopulver, und die Butter in die Eimasse geben und vollständig darin auflösen. Die Masse auf 4 kleine gebutterte und gezuckerte Förmchen verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene bei 200 °C 12 Minuten backen. Die Förmchen aus dem Ofen nehmen, mit einem spitzen Messer vorsichtig vom Rand lösen und auf ein Brett stürzen.

2.Für das Eis das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Den Joghurt mit Milch, Limettensaft und -schale sowie mit der Eier-Zuckermischung vermengen. Dann in den Tiefkühler oder eine Eismaschine geben.

3.Die Ananas schälen und in Scheiben schneiden. Die Kokosmilch leicht erhitzen, die Sirupe und den Likör zugeben, umrühren und die Ananasscheiben darin einlegen. Wer mag, kann sie darin auch leicht kochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Warmes Schokoladenmousse mit Joghurteis dazu Ananas in einer Kokosmilchmarinade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Warmes Schokoladenmousse mit Joghurteis dazu Ananas in einer Kokosmilchmarinade“