20 Tonkabohneneis Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Tonkabohneneis Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Crème brulée: Ein köstliches Dessert - Tip
Crème brulée: Ein köstliches Dessert
Tipp
Candle-Light-Dinner – Romantik für zwei - Tip
Candle-Light-Dinner – Romantik für zwei
Tipp
ZUTATEN
  • Löffelbiskuit aus Biskuitmasse
  • Mascarpone
  • Sahne
  • Espresso
  • Amaretto
  • Vanillezucker
  • Sauerkirsche Konfitüre
  • Kirschsaft
  • Gelatine
  • Vanilleeis
  • Tonkabohne
  • Amaretto
  • Milch
  • Zucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Tonkabohnen
  • Zucker
  • Eigelb
  • Glukosesirup
  • Milch
  • Sahne
  • Salz
  • Zartbitterschokolade
  • Butter
  • Mehl
  • Zucker
  • Backpulver
  • Salz
  • Vanillezucker
  • Eier
  • Kirschen
  • Zucker
  • Vanilleschoten nur Mark
  • Sternanis
  • Lorbeerblatt
  • Campari
  • Rotwein
  • Eigelb
  • Ei
  • Gelatine
  • Schlagsahne
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Tonkabohnen gerieben
  • Vollmilch
  • Sahne 30 Fett
  • Eigelb
  • Zucker
  • Mandeln
  • Puderzucker
  • Eiweiß
  • Zucker
  • Kakao
  • Butter weich
  • Puderzucker
  • starker Espresso kalt
  • Zartbitterkuvertüre
  • Sahne
  • Kuvertüre weiß
  • Kakaobutter
  • Rapsöl
  • Waldmeisterstengel
  • Zucker
  • Wasser
  • Bio-Zitronen
  • Agar-Agar Agazoon
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Schlagsahne steif
  • Zucker
  • Tonkabohnen gerieben
  • Eigelb
  • Rum
  • Eier
  • Butter
  • Vanillezucker
  • Backpulver
  • Zucker
  • Grieß
  • Magerquark
  • Zitrone Abrieb
  • Vanilleschote
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Hühnerei Vollei
  • Hühnerei Eigelb
  • Zucker
  • Butter
  • Bitterschokolade
  • Mehl
  • Butter und Mehl für die Formen
  • Tonkabohneneis
  • Kuhmilch
  • Sahne
  • Zucker
  • Hühnerei Eigelb
  • Tonkabohnen gerieben
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Butter
  • Schokolade 70 Kakao
  • Schokolade gehackt
  • Puderzucker
  • Eier
  • Speisestärke
  • Kakaopulver
  • Backpulver
  • Vanillezucker
  • Salz
  • Tonkabohnen
  • Zucker
  • Milch
  • Sahne
  • Eigelb
  • Zwetschgen frisch
  • Zucker
  • Saft einer 12 Zitrone
  • Zimtrinde
  • Vanilleschote
  • Rotwein
  • Portwein
  • Speisestärke
  • Butter
  • Mehl
  • Puderzucker
  • Honig
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Vanilleschote
  • Milch
  • Tonkabohne
  • Glühweingewürz
  • Sahne
  • Süßholz
  • Vollmilchjoghurt
  • Granatapfel
  • Grenadinensirup
  • Rohrzucker
  • Speisestärke
  • Himbeeren
  • Feigen
  • Brauner Zucker
  • Pistazien frisch gehackt
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Pfirsiche
  • Zucker
  • Erdbeeren
  • Butter
  • Eier
  • Zucker
  • Mehl
  • Backpulver
  • Vanillezucker
  • Zitronensaft
  • Sprudelwasser
  • Sahne
  • Milch
  • Zucker
  • Eigelb
  • Tonkabohnen
  • Kokosnuss Sirup
  • Sahne
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Tonkabohnen
  • Zucker
  • Milch
  • Sahne
  • Eigelb
  • Eier
  • Salz
  • Zucker
  • Mehl
  • Backpulver
  • Eiweiß
  • Puderzucker
  • Salz
  • Zucker
  • Zartbitterschokolade
  • Sahne 30 Fett
  • Rum
  • Eier
  • Salz
  • Butter
  • Limetten
  • Kondensmilch gezuckert
  • Eier
  • Erdbeeren
  • Zucker
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • >

Tonkabohneneis: ein trendiger Nachtisch

Leckeres Eis aus Tonkabohnen ist gerade sehr gefragt und schmeckt noch dazu nicht nur bei heißen Temperaturen. Durch das Vanille-ähnliche Aroma passt ein solches Dessert auch toll in die Winterzeit. Die exotischen Samen des Tonkabohnenbaums stammen häufig aus den nördlichen Regionen von Südamerika, teilweise aber auch aus Afrika. Es heißt, dass die Tonkabohne eine heilende und aphrodisierende Wirkung habe. Dies hängt eventuell mit dem in den Samen enthaltenen Cumarin-Anteil zusammen, der für den charakteristischen Geschmack sorgt.

Tonkabohnen als aromatische Zutat

Wenn Sie selbst Eis herstellen möchten, können Sie mit der Tonkabohne eine neue Geschmacksrichtung ausprobieren, die sich auch sehr gut zu anderen Zutaten kombinieren lässt. Die einfache Zubereitung: Im Allgemeinen reiben Sie die harten Samen fein und geben sie anschließend in die Eismasse. Durch das anschließende Aufkochen vermischen sich die Aromen gut miteinander. Die Kombination mit Milch, Sahne und den anderen Zutaten für das Eis sorgt für einen köstlichen Geschmack, der feine Mandelaromen mit Vanille und einer leichten Marzipannote verbindet.
Empfehlung