Aprikosen-Macadamia-Tarte mit Tonkabohneneis

Rezept: Aprikosen-Macadamia-Tarte mit Tonkabohneneis
dazu ein Hauch buttrige süß-salzige Karamellsoße
2
dazu ein Hauch buttrige süß-salzige Karamellsoße
12:45
0
1121
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Aprikosen-Macadamia-Tarte:
200 g
Butter
250 g
Mehl
150 g
Mandeln gemahlen
1 Pr
Salz
250 g
Zucker
2 Do.
Aprikosen
1 Pk.
Macadamia Nüsse
Für das Tonkabohneneis:
400 ml
Sahne
250 ml
Milch 3,8
8 Stk.
Eigelb
150 g
Zucker
4 Stk.
Tonkabohnen
Für die salzige Karamellsoße:
200 g
Zucker
80 ml
Wasser
90 g
Butter
160 ml
Sahne
0,5 TL
Fleur de sel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
29.08.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1561 (373)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
37,4 g
Fett
23,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Aprikosen-Macadamia-Tarte mit Tonkabohneneis

ZUBEREITUNG
Aprikosen-Macadamia-Tarte mit Tonkabohneneis

Aprikosen-Macadamia-Tarte
1
Eine Springform fetten oder den Boden mit Backpapier bedecken. Die Butter schmelzen, das Mehl mit den Mandeln, Salz und Zucker mischen. Butter mit dem Knethaken unterarbeiten. Dann zwei Drittel der Masse in die Springform geben und fest an den Boden drücken. Die Aprikosen darauf verteilen.
2
Die Nüsse hacken und zu dem restlichen Teig geben. Diese Mischung über die Aprikosen verteilen. Alles mit etwas Zucker bestreuen. Nun die Tarte bei 180°C ca. 25-25 Minuten goldbraun backen.
Tonkabohneneis
3
Die Tonkabohnen mit einer feinen Raspel raspeln. Mit Sahne und Milch in einen Topf geben. Kurz aufkochen und danach ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Masse durch ein Sieb laufen lassen und das Sahne-Milch-Gemisch wieder in den Topf geben. Dann erst einmal zur Seite stellen.
4
Nun die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren, so lange, bis die Masse fast weiß ist. Das Ei-Zucker-Gemisch zur Sahne-Milch-Masse geben und bei mittlerer Hitze so lange rühren, bis die Mischung eine cremige Bindung hat. Vorsicht: Nicht aufkochen lassen!
5
Die Masse 12 Stunden in den Kühlschrank stellen und dann in die Eismaschine geben.
Salzige Karamellsoße
6
Wasser und Zucker zusammen erhitzen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Dabei ständig rühren.
7
Den Zuckersirup aufkochen und ohne weiterzurühren so lange köcheln lassen, bis der Sirup eine bräunliche Farbe annimmt. Den Topf vom Herd nehmen, die Sahne, Butter und Salz hinzugeben und alles kräftig verrühren.
8
Jeweils ein Stück der Macadamia-Tarte mit dem Tonkabohneneis auf einem Teller anrichten, mit der Karamellsoße beträufeln und servieren.

KOMMENTARE
Aprikosen-Macadamia-Tarte mit Tonkabohneneis

Um das Rezept "Aprikosen-Macadamia-Tarte mit Tonkabohneneis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung