Soutzoukakia

1 Std 5 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderhackfleisch 1000 g
Brötchen alt, in Milch eingeweicht 2 Stück
Eier (L) 2 Stück
Knoblauchzehe 2 Stück
Kümmel gemahlen 2 TL
Salz 4 TL
Pfeffer aus der Mühle 2 TL
Tomatensauce
Dosentomaten 1600 g
Zwiebel 2 Stück
Oregano getrocknet 4 TL
Pimentkörner 2 Stück
Zimtpulver 1 TL
Zucker Prise
Pfeffer aus der Mühle Beliebig
Salz etwas
Olivenöl Beliebig

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Für die Sauce die Tomaten pürieren mit dem Stabmixer, Zwiebel würfeln, anbraten in einer Pfanne mit Olivenöl bis sie leicht Farbe bekommen. Ablöschen mit den Tomaten. Pimentkörner im Mörser zerkleinern, zur Sauce geben zusammen mit Salz, Pfeffer dem Zimtpulver als auch dem Oregano, Prise Zucker dazu. Für 20min köcheln lassen und anschließend warm halten.

2.Aus der Hackmasse längliche Stücke formen. Olivenöl in einer weiteren Pfanne erhitzen, und diese darin zu 2/3 garen. Dann zur Tomatensauce geben und dort fertig durchziehen lassen.

3.Als Beilage Reis, einen schönen griechischen Salat würde ich dazu empfehlen. Guten Appetit. Hinweis: Wer möchte kann auch 3 oder 4 Knoblauchzehen nehmen anstatt der 2 im Rezept angegebenen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Soutzoukakia“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...