Putenbrust mit Zuckerschoten und Jasmin-Reis

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrustfilet 220 g
dunkle Sojasauce 1 EL
helle Sojasauce 1 EL
Ketchup Manis 1 EL
Reiswein 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Zuckerschoten geputzt 200 g
1 Knoblauchzehe / geschält 7 g
1 Stück Ingwer / geschält 10 g
1 rote Chilischote / geputzt 10 g
Erdnussöl 1 EL
Kokosmilch 250 ml
Chiliöl 0,5 TL
Jasmin-Reis 75 g
Wasser 175 ml
Salz 0,5 TL
Radieschen zum Garnieren 2 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Putenbrustfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Die Putenbrustfiletstreifen mit dunkler Sojasauce ( 1 EL ), heller Sojasauce ( 1 EL ), Ketchup Manis ( 1 EL ), Reiswein ( 1 EL ), groben Meer-salz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) ca. 20 Minuten marinieren. Die Zuckerschoten putzen/entfädeln, waschen und schräg halbieren. Knoblauch-zehe und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Die Putenbrustfiletstreifen in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und die Marinade dabei auffangen. Den Wok erhitzen, Erdnussöl ( 1 EL ) zugeben, erhitzen, die Putenbrustfiletstreifen zugeben , anbraten/pfannenrühren und an den Wok Rand schieben. Die Knoblauchzehenwürfel, Ingwerwürfel und Chilischotenwürfel zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Alles wieder an den Wok Rand schieben, die Zuckerschoten zugeben, kurz mit anbraten / pfannenrühren und mit der Kokosmilch ( 250 ml ) ablöschen7angießen. Die Marinade und Chiliöl ( ½ TL ) zugeben und al-les ca. 6 – 8 Minuten köcheln/kochen/reduzieren lassen. Jasmin-Reis ( 75 g ) in Salzwasser ( 175 ml / ½ TL Salz ) aufkochen lassen, durchrühren und mit Deckel auf kleinster Stufe ca. 20 Minuten garen/quellen lassen. Jasmin-Reis jeweils in eine Tasse pressen und auf den Teller stürzen. Puten-Putenbrustfilet mit Zuckerschoten dazugeben, mit einem Radieschen garnieren und mit Essstäbchen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrust mit Zuckerschoten und Jasmin-Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrust mit Zuckerschoten und Jasmin-Reis“