Fränkische Bratwurst mit Portobello und Petersilien-Kartoffeln

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
2 Fränkische Bratwürste à 80 g / 160 g
Sonnenblumenöl 1 EL
4 Portobellos / geputzt 230 g
Gewürz Pilzpfanne von Ankerkraut *) 1 TL
Petersilien-Kartoffeln / Rest von gestern / siehe mein Rezept **) 180 g
Radieschen 2 Stück
Basilikumspitzen 2 Stück
mittelscharfer Senf 2 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Bratwürste pricken, in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) von beiden Seiten langsam gold-braun braten, herausnehmen und im Backofen bei 50 °C bis zum Servieren warm halten. Die Portobellos putzen/bürsten, den Stiel entfernen und in der Bratenpfanne von den Fränkischen Würsten von beiden Seiten braten/garen. Dabei mit Pilzpfannen-Gewürz von ANKERKRAUT *) würzen. Petersilien-Kartoffeln kurz in der Mikrowelle erwärmen. Fränkische Bratwürste mit mittelscharfen Senf, Portobellos und Petersilien-Kartoffeln, jeweils mit einem Radieschen und einer Basilikumspitze garniert, servieren. *) Zusammensetzung Pilzpfanne von ANKERKRAUT: Meersalz, Tomatenchips ( Tomate, Maisstärke ), Knoblauch, Paprika edelsüß **) Garnelen mit süßer Chilisauce, Brokkoli und Petersilien-Kartoffeln - Rezept - kochbar.de

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fränkische Bratwurst mit Portobello und Petersilien-Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fränkische Bratwurst mit Portobello und Petersilien-Kartoffeln“