Ostern: Hasen-Schoko-Muffins

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dinkelmehl Type 630 140 g
Weinsteinbackpulver 1 TL
Kakaopulver 3 TL
Salz 1 Prise
Eier 2 Stk.
weiche Butter 70 g
Vanille gemahlen 1 Msp
Rohrohrzucker 70 g
Milch 3 EL
Zusätzlich:
Schokoladenkuvertüre 100 g
Katzenzungen aus Schokolade 1 Packung
weiße Zuckerschrift etwas
Zuckeraugen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Eier, Milch, Butter, Zucker miteinander verrühren. Die restlichen Zutaten mischen und kurz unterrühren. Den Teig in vorbereitete Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 15 - 17 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.

2.Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Muffins damit glasieren. Mit einem Messer jeweils zwei Schlitze machen und je eine Katzenzunge schräg reinstecken. Auf die noch feuchte Schokoladenglasur je zwei Augen kleben. Mit der weißen Zuckerschrift dem Hasen eine Nase mit Mund aufmalen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ostern: Hasen-Schoko-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ostern: Hasen-Schoko-Muffins“