Weißbrot - ohne Kneten

50 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weizenmehl Type 405 500 Gramm
Zucker 2 Teelöffel
Trockenhefe 0,25 Teelöffel
Salz 1,75 Teelöffel
Wasser 360 ml
Butter flüssig, abgekühlt 50 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
1 Tag
Gesamtzeit:
1 Tag

Teig ohne Kneten, ca. 24 Std aufgehen lassen

1.Mehl, Salz, Zucker und Hefe in einer Schüssel mischen. Wasser und Butter dazu gießen und alles mit einem Löffel gut mischen, aber nicht kneten. Den Teig bei Zimmertemperatur ca. 24 Std. aufgehen lassen.

Brot formen, 30 min gehen lassen

2.Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit einem Teigschaber ringsum zur Mitte einschlagen. Gärkörbchen leicht bemehlen, Teig mit der oberen Seite nach unten ins Körbchen legen und zugedeckt nochmal 30 min gehen lassen.

Brot im Topf backen, 40 min

3.Den Topf (Durchm. 24 cm) mit Deckel etwa 20 min vor dem Backen in die untere Hälfte des Ofen stellen, Ober- und Unterhitze auf 240 Grad stellen. Dann den Brattopf herausnehmen, Deckel abnehmen und leicht mehlen. Teig kopfüber in den heißen Topf geben, Deckel auflegen und in den Ofen stellen.

4.Nach 25 min Backzeit den Deckel entfernen. Weiter backen, etwa 15 min, dann entsteht eine schöne Kruste.

5.Den Topf aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und das Brot herausnehmen und zum auskühlen auf ein Gitter legen.

6.Das Brot eine eine tolle Kruste und ist innen leicht feucht und weich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weißbrot - ohne Kneten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weißbrot - ohne Kneten“