Brot: Weizenbrot im Ultra.... gebacken

1 Std leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
1. Brot
Weizen Mehl Type 405 400 gr.
Roggen Vollkornmehl, war noch ein Rest 100 gr.
Trockenhefe 1 Tüte
Backpulver 1 TL gehäuft
Salz 1 TL (gestrichen)
Zucker 1 TL (gestrichen)
Wasser lauwarm 350 ml
2.Brot
Zutaten wie oben, doch statt Roggen Vollkornmehl körnige Haferflocken etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
1 Std 25 Min
Gesamtzeit:
2 Std 25 Min

1.Die trockenen Zutaten gründlich mischen und mit dem Wasser verkneten. Die Schüssel mit Folie abdecken und den Teig 15 Min. bei Zimmertemperatur gehen lassen. Den Teig aus der Schüssel nehmen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem länglichen Laib formen.

2.Den Ultra mit kaltem Wasser ausspülen, den Boden mit Sonnenblumenkernen/Haferflocken bestreuen, den Teig darauflegen, den Topf schließen, in den kalten Ofen auf die zweite Schiene stellen und bei 200°C Ober/Unterhitze 50 Min. backen. Den Herd ausstellen und den Topf noch 10 Min. im Ofen lassen.

3.Das Brot aus dem Topf nehmen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

4.Info: die letzten zwei Bilder sind vom 2. Brot

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot: Weizenbrot im Ultra.... gebacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot: Weizenbrot im Ultra.... gebacken“