Gekräuterte Lammlachse

13 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammlachse 2
Rosmarin 2 Zweige
Thymian, fein gehackt etwas
Frischer Knoblauch, in dünne Scheiben geschnitten etwas
Rapsöl etwas
Fleur de Sel etwas
Pfeffer, frisch gemahlen etwas
Frischhaltefolie etwas
Olivenöl zum Braten etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
3 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
28 Min

1.Fleisch abspülen, trocken tupfen und auf eine Platte legen.

2.Die gemischten Kräuter auf den Lammlachsen verteilen.

3.Knoblauchscheiben nach Geschmack darauflegen.

4.Etwas Öl auf das gekräuterte Fleisch giessen und anschließend jeden Lammlachs einzeln fest ( ! ) in Frischhaltefolie wickeln.

5.Das Fleisch für 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.

6.Am nächsten Tag eine Stunde vor dem Braten die Lammlachse aus der Kühlung nehmen und die Folie entfernen.

7.In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Lammlachse mit den Kräutern 2 - 3 Minuten anbraten, etwas Butter dazugeben und das Fleisch bei 80° ca. 15 Minuten in den Ofen stellen.

8.Wer bei der Garstufe sicher gehen möchte, verwendet ein Thermoneter, 56 ° Kerntemperatur sind ideal.

9.Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und mit Pfeffer und Fleur de Sel würzen.

10.Als Beilage passt sehr gut: Rosmarinkartoffeln, Aioli mit ein paar Kirschtomaten. Guten Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gekräuterte Lammlachse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gekräuterte Lammlachse“