Dreikorn-Brot

24 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 550 400 gr.
Dinkelmehl 630 90 gr.
Roggenmehl 1150 90 gr.
Wasser 400 ml
Salz 13 gr.
Frischhefe 0,5 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
24 Min
Gesamtzeit:
24 Min

1.Von dem Wasser 3-4 Eßl. abnehmen und die Hefe darin aulösen. Restliches Wasser mit Salz verrühren, das Mehl und zuletzt das Hefewasser zufügen und mindestens 10 Min. zu einem glatten Teig kneten. Die Schüssel mit Deckel verschließen und 24 Stunden gären lassen. Alle 4-6 Stunden den Teig dehnen und falten.

2.Dann den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und straff formen (rund o.lang). Den geformten Teig auf ein bemehltes Leinentuch in eine Schüssel geben und nochmals 1 Stunde reifen lassen.

3.Einen gusseisernen Topf mit Deckel in den Backofen stellen und auf 250°C O/U vorheizen. Hat der Ofen die Hitze erreicht Topf rausnehmen. Währenddessen ein entsprechend großes Holzbrett mit Backpapier belegen und auf die Teigschüssel legen. Schüssel mit dem Brett einmal wenden, sodass der Teig auf dem Backpapier liegt. Schüssel und Tuch entfernen und mit dem Backpapier in den heißen Topf heben. Deckel schließen und in den Ofen stellen.

4.Temperatur auf 230°C zurückstellen und 45 Min. backen. Wer eine schöne dunkle Kruste möchte nimmt den Deckel nach 15 Min. runter.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dreikorn-Brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dreikorn-Brot“