Multi-Frucht-Schnitten

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Caribic Royal-Mix (Trockenfrüchte) 200 g
Datteln entkernt 100 g
Aprikosen getrocknet 100 g
Feigen getrocknet 50 g
Cashewkerne 50 g
Wasser 7 EL
Kakao 15 g
Backoblaten rund oder rechteckig, Größe egal etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Für die Zubereitung benötigt man einen leistungsstarken Zerkleinerer, da die Masse sehr fest, klebrig und anfangs furchtbar zäh ist. Es ist auch ratsam, immer nur kleinere Mengen zu schreddern, da sich sonst das Mahlwerk verklebt.

2.Die kandierte karibische Trocken-Mischung in eine Schüssel geben. Datteln, Aprikosen und Feigen etwas kleinschneiden. Von den Datteln noch den kleinen Stielansatz entfernen. Die Cashewkerne grob zerkleinern. Alles mit dem Karibik-Mix vermischen. Dann - wie schon gesagt - immer kleinere Portionen so lange mixen, bis die Masse klebt. Dabei immer esslöffelweise Wasser zugeben, damit es der Mixer etwas leichter hat. Die in der Zutatenliste angegebenen 7 EL Wasser sind optional und können +/- schwanken. Die Hälfte der gesamten Masse sollte eine leicht pastöse Konsistenz haben, der Rest darf etwas gröber sein. Dann beide Konsistenzen miteinander vermischen und danach teilen. In eine Hälfte den Kakao einrühren, die andere so belassen.

3.Die Oblaten ausbreiten. Die beiden Fruchtmassen jeweils 1 cm dick auftragen, egal ob die Oblaten klein, groß, rund oder eckig sind. Es sind absichtlich keine Maße vor- und angegeben. Dann eine 2. Oblate drauf setzen und leicht andrücken. Mit einer immer wieder in Wasser getauchten Messerspitze die Ränder glätten. Die fertigen Exemplare auf eine glatte, mit Backpapier ausgelegte Unterlage legen, sie mit Backpapier abdecken, einem Brett o.Ä. beschweren und so 1 - 2 Tage trocknen lassen. Fertig ist die kleine Energie-Bombe. Es ist nicht nur eine gesunde Nascherei.....sie regt auch die Verdauung an...;-)))))

4.Die o.a. Personenanzahl ist nicht anzugeben, weil es darauf ankommt, wieviel und wie oft man davon naschen möchte.....und kann...;-) Ich denke, es reicht ein paar Tage.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Multi-Frucht-Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Multi-Frucht-Schnitten“