Snack: Gesunde Körner-Müsli-Frühstücks-Riegel

50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Datteln 300 g
Rosinen oder getrocknete Apfelringe 150 g
Haferflocken 250 g
Leinsamen geschrotet 100 g
Buchweizen 150 g
Sonnenblumenkerne 150 g
Kürbiskerne 125 g
Chia-Samen 3 EL
Zimt 3 EL (gestrichen)
Kokosöl zum Bestreichen etwas

Zubereitung

1.Die kernlosen Datteln mit den Apfelringen und 2 Tassen Wasser in einem kleinen Topf ca. 5 Minuten weich köcheln. Wenn man Rosinen statt Apfelringen verwendet, müssen diese nicht mitgeköchelt werden. Im Anschluss die Dattel-Apfelringe-Wasser-Mischung im Mixer mit Chia-Samen und Zimt zu einer Paste mixen.

2.Die übrigen Zutaten mischen und die Dattel-Mixtur darübergeben. Es sollte im vermischten Zustand alles klebrig sein. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes und mit Öl bepinseltes Backblech streichen. Bei mir hat das genau für 1 großes Blech gereicht. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (oder Umluft 160 Grad) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und in Quadrate oder Riegel schneiden, dann bei gleicher Temperatur weitere ca. 10 - 15 Minuten backen.

3.Das ist sozusagen ein Grundrezept. Man kann also die Körner und Kerne beliebig austauschen, nur die Mengenverhältnisse sollten gleich bleiben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Snack: Gesunde Körner-Müsli-Frühstücks-Riegel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Snack: Gesunde Körner-Müsli-Frühstücks-Riegel“