Thunfischsteaks mit Salsa Verde und gebratenem, lauwarmen Kartoffelsalat

2 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für das Baguette:
Weizenmehl Type 550 400 g
Salz 2 TL
Zucker 1 Prise
Hefe frisch 24 g
Mehl zum Bestäuben etwas
Für die Salsa Verde:
Minze 1 Bund
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Knoblauchzehe 1 Stk.
Zitrone 0,5 Stk.
Sardellenfilets 2 Stk.
Kapern 2 TL
Dijon Senf 1 TL
Olivenöl 4 EL
Zucker 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Wasser 2 EL
Für den Kartoffelsalat:
Kartoffeln festkochend 800 g
Cocktailtomaten 200 g
Paprikaschoten eingelegt 3 Scheibe
Rucola 50 g
Oliven schwarz entsteint 10 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Sonnenblumenöl 3 EL
Für die Auberginen:
Auberginen 3 Stk.
Olivenöl 80 ml
Thymian frisch 2 TL
Salz 1 TL
Pfeffer schwarz etwas
Granatapfel 1 Stk.
Za'atar (Gewürzmischung aus Thymian, Sesamsamen, Salz) 1 TL
Für die Auberginensauce:
Buttermilch 140 ml
Joghurt 10% Fett 100 g
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehe 1 Stk.
Salz 1 Prise
Für die Thunfischsteaks:
Thunfischsteak 5 Stk.
Chilischote rot 2 Stk.
Oregano getrocknet 2 TL
Fenchelsamen 2 TL
Olivenöl 3 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
946 (226)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
9,0 g
Fett
20,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
4 Std

Baguette:

1.Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen. Hefe hineinbröckeln. 270 ml lauwarmes Wasser zugeben. Alles verkneten, bis kein Mehl mehr zu sehen ist. 2 Std. ruhen lassen.

2.Teig auf eine stark bemehlte Fläche geben, formen und für 30 Minuten in den Ofen geben. Dabei etwas Wasser in einem Behälter mit in den Ofen stellen. Baguette auf einem Rost auskühlen lassen.

Salsa Verde:

3.Von der Minze die Blätter und alle weiteren Zutaten im Mixer zu einer feinen Crème verarbeiten.

Kartoffelsalat:

4.Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden (1,5 cm). In einer Pfanne mit dem Sonnenblumenöl braten, die ersten 15 Minuten mit Deckel, und ab und zu wenden. Weitere 10 Minuten bei offener Pfanne braten, bis die Würfel rundum gebräunt sind. Die Würfel müssen durch sein, aber noch Biss haben.

5.Währenddessen die Cocktailtomaten halbieren, eingelegte Paprika klein schneiden, Rucola putzen und klein zupfen, die Oliven halbieren.

6.Kartoffeln mit der Hälfte der Salsa Verde und den weiteren Zutaten nur kurz vermengen und abschmecken.

Auberginen mit Sauce:

7.Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Auberginen samt Stilansatz der Länge nach halbieren. Mit einem scharfen Messer das Auberginenfleisch rautenförmig anritzen, ca. 1 cm tief.

8.Die Auberginenhälften mit der Schnittseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit dem Olivenöl bestreichen, so lange, bis das Auberginenfleisch das Öl aufgenommen hat. Mit Thymianblättchen, Salz und Pfeffer bestreuen. 35-40 Minuten im Backofen garen und danach abkühlen lassen.

9.Die Zutaten der Sauce anrühren und die gebratenen Auberginen damit bedecken. Mit Za´atar und den Granatapfelkernen bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Die Auberginen können lauwarm oder kalt serviert werden.

Thunfischsteaks:

10.Die Thunfischsteaks waschen und trockentupfen, mit Salz, Pfeffer, Oregano und Fenchelsamen einreiben. Den Chili entkernen und fein hacken. Die Thunfischsteaks in der Pfanne im heißen Öl von beiden Seiten kurz braten, sie sollten im Kern noch rot bleiben.

11.Die Steaks auf dem Kartoffelsalat anrichten, mit etwas Salsa Verde bestreichen und mit gehacktem Chili bestreuen. Die Auberginenhälften hinzufügen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thunfischsteaks mit Salsa Verde und gebratenem, lauwarmen Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thunfischsteaks mit Salsa Verde und gebratenem, lauwarmen Kartoffelsalat“