Gemüse-Hack-Buletten mit Zuckermais und Kartoffelstampf

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gemüse-Hack-Buletten: ( 10 Stück )
Schweinemett 250 g
Kartoffeln 200 g
Zucchini 200 g
1 Möhre 100 g
1 Zwiebel 100 g
1 große Knoblauchzehe 8 g
1 Stück Ingwer / geschält 8 g
1 Ei etwas
Semmelbrösel 4 EL
mittelscharfer Senf 1 TL
mildes Currypulver 0,5 TL
Paprika edelsüß 0,5 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Semmelbrösel etwas
Sonnenblumenöl 8 EL
Zuckermais:
1 kleine Dose Mais / Abtropfgewicht 140 g
Butter 1 EL
Puderzucker 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Kochsahne 2 EL
Kartoffelstampf:
Kartoffeln 300 g
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Butter 1 EL
Kochsahne 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Muskatnuss frisch gerieben 1 kräftige Prise
Servieren:
2 * ½ kleine Tomate zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

Gemüse-Hack-Buletten:

1.Kartoffeln schälen und waschen. Zucchini, Zwiebel und Möhre schälen. Alles ( Kartoffeln, Zucchini, Zwiebel und Möhre ) mit einer Küchenreibe raspeln. Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein würfeln. Alle Zutaten ( 250 g Schweinemett und geraspelte Kartoffeln + Zucchini + Möhre + Zwiebel und Knoblauchzehenwürfel + Ingwerwürfel + 1 Ei und mittelscharfer Senf + ½ TL mildes Currypulver + ½ TL Paprika edelsüß + 2 kräftige Prisen grobes Meersalz aus der Mühle + 2 kräftige Prisen bunter Pfeffer aus der Mühle) in eine Schüssel geben. alles gut vermengen/verkneten und 15 Minuten ruhen lassen. Buletten ( ca. 10 Stück ) formen, in Semmelbrösel wälzen und in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 8 EL ) kräftig braun braten. Bis zum Servieren im Backofen bei 50 °C warm halten.

Zuckermais:

2.Butter ( 1 EL ) in einem kleinen Topf erwärmen, Puderzucker ( 1 TL ) darüber streu-en, etwas karamellisieren lassen und den Mais zugeben. Alles einige Minuten kö-cheln lassen, mit der Kochsahne ( 2 EL ) ablöschen und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen.

Kartoffelstampf:

3.Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Kartoffelwürfel in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, durch ein Küchensieb abgießen und in den heißen Topf zurückgeben. Butter ( 1 EL ), Kochsahne ( 2 EL ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Muskatnuss frisch gerieben ( 1 kräftige Prise ) zugeben und mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen.

Servieren:

4.Jeweils 2 Gemüse-Hack-Buletten mit Zuckermais und Kartoffelstampf, mit jeweils einer kleinen Tomate garniert, servieren.

Tipp:

5.Die restlichen Buletten schmecken später sowohl kalt auch warm gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Hack-Buletten mit Zuckermais und Kartoffelstampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Hack-Buletten mit Zuckermais und Kartoffelstampf“