Schokoladen-Spritzgebäck

23 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 175 gr.
Puderzucker 100 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1 Stk.
Rum-Aroma 0,5 Fläschchen
Zimt gemahlen 1 Messerspitze
Mehl 200 gr.
Backpulver 1 Messerspitze
Kakao 25 gr.
Haselnüsse gemahlen 125 gr.
Puderzucker zum bestäuben etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
8 Min
Gesamtzeit:
23 Min

1.175g Butter schaumig rühren. Nach und nach 100g gesiebten Puderzucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 1 Ei, 1/2 Fläschchen Rum-Aroma und 1 Messerspitze gemahlenen Zimt hinzugeben. 200g Weizenmehl, 1 Messerspitze Backpulver und 25g Kakao miteinander vermischen. Durchsieben und esslöffelweise unter die Schaummasse rühren. Dann 125g gemahlene, geröstete Haselnusskerne unterziehen. Teig in Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in Ornamenten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.

2.Backen E-Herd bei 175°- 200° Grad etwa 8-10 Minuten; Gas bei Stufe 2-3 etwa 3-4 Minuten (hier 5 Minuten vorheizen).

3.Gebäck abgekühlt mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen-Spritzgebäck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen-Spritzgebäck“